Aktuelles

zurücksetzen
Für ein smartes Zuhause: Ohm-Gymnasium aus Erlangen gewinnt Landesentscheid um beste Geschäftsidee

Ein Adapter zur Integration von Lampen in ein beliebiges Smart-Home-System – mit ihrer Geschäftsidee „Thorsten“ konnten eine Schülerin und vier…

Basketballfeld für zu Hause: Erzbischöfliche Liebfrauenschule aus Köln gewinnt Landesentscheid um beste Geschäftsidee

Ein Liniensystem für die Markierung des eigenen Basketballfelds – mit ihrer Geschäftsidee „Courtable“ konnten eine Schülerin und vier Schüler der…

Nachhaltig grillen – mit Kakao: Städtisches Siebengebirgsgymnasium aus Bad Honnef gewinnt Landesentscheid um beste Geschäftsidee

Ein nachhaltiger Grillanzünder aus Kakaobohnenschalen – mit ihrer Geschäftsidee „FuEco“ konnten vier Schülerinnen und Schüler des Städtischen…

Kein Stress am Morgen: Prälat-Diehl-Schule aus Groß-Gerau gewinnt Landesentscheid um beste Geschäftsidee

Ein Schulranzen-Scanner mit Erinnerungsfunktion – mit ihrer Geschäftsidee „LIA“ konnten eine Schülerin und vier Schüler der Prälat-Diehl-Schule den…

„Ganzz“ gesunde Gemüsechips: Augustum-Annen-Gymnasium aus Görlitz gewinnt Landesentscheid um beste Geschäftsidee

Zweischichtige Gemüsechips aus der ganzen Möhre – mit ihrer Geschäftsidee „Ganzze Pflanzze“ konnten drei Schülerinnen und ein Schüler vom…

Kaffee für schöne Haut: Gymnasium Eppendorf aus Hamburg gewinnt Landesentscheid um beste Geschäftsidee

Naturseifen und Körperpeelings aus recyceltem Kaffeesatz – mit ihrer Geschäftsidee „Coffeemetics“ konnten sechs Schülerinnen und Schüler vom Gymnasium…

Im Einsatz für Klimaschutz und Demokratie

Weil sie sich ehrenamtlich engagieren wollte, schloss sich business@school-Alumna Paula nach dem Abitur zwei Initiativen an. Jetzt will sie zudem ein…

Laptops für alle

Wie sollen Schülerinnen und Schüler, die keinen Laptop haben, im Distanzunterricht lernen? Dieses Problems haben sich die business@school-Alumni…

Wärme und Wasser seit 1907

In Phase II analysieren die Teams bei business@school ein Unternehmen vor Ort, um ein Detailverständnis von Unternehmensaufbau, Unternehmer und…

business@school auf Instagram

2015/2016 war Fiana Teilnehmerin bei business@school und seit vier Jahren unterstützt sie Schülerteams als Coach. 🙌🏼...

2015/2016 war Fiana Teilnehmerin bei business@school und seit vier Jahren unterstützt sie Schülerteams als Coach. 🙌🏼 Jetzt ist sie als Visiting Associate Teil von @bcg in Kopenhagen. Wie es dazu kam? Einfach weiterlesen! ⬇️⬇️⬇️ #businessatschool #entrepreneurshipeducation #coach #repost @bcg.karriere ・・・ 𝐒𝐭𝐨𝐫𝐢𝐞𝐬 𝐨𝐟 𝐭𝐡𝐞 𝐆𝐫𝐨𝐮𝐩 – Fiana, Visiting Associate, CPH Office: „Die meisten connecten mit der Group während ihrer Studienzeit. Meine Story hat schon weit vor der Uni begonnen. Unsere Schule ist Teil der BCG-Initiative @businessatschool , bei der Schüler:innen ein Jahr lang mehr über die Wirtschaft, Business-Ideen und die Gründung eines Unternehmens lernen. Ich durfte also schon früh hinter die Kulissen gucken und war vom ersten Moment an begeistert. Die Art, wie Herausforderungen und Probleme in der Group angegangen werden, wie alle gemeinsam Lösungsansätze entwickeln, sich gegenseitig supporten und pushen, das ist genau mein Ding. Deshalb habe ich auch schon neben meinem BWL-Studium mit Spezialisierung auf Technology & Innovations an der LMU München Schülerteams bei der Analyse von DAX-Unternehmen und der Entwicklung eigener Geschäftsideen unterstützt. Ich will etwas von diesem Spirit weitergeben. Außerdem finde ich es wichtig und richtig, dass BCG das Thema Sustainability auf verschiedenste Weise vorantreibt. Ganz einfach, weil ich denke, dass es DIE Key-Herausforderung unserer Zeit ist. Dabei unterstütze ich die Group auch während meines VA-Ships im wunderschönen Office in Kopenhagen. Und irgendwie habe ich das Gefühl, dass das der Beginn einer neuen Story sein könnte – vielleicht einer kleinen Erfolgsgeschichte für die Umwelt, für die Group und für mich ganz persönlich.“ Mehr zu Fianas Geschichte erfährst du heute in unserer Story! #welcometothegroup