Börsenspiel und Frischluft: Schülerteams aus München und Puchheim gewinnen Landesentscheide um beste Geschäftsidee

Zwei Schülerteams vom Wilhelmsgymnasium in München und vom Gymnasium Puchheim setzten sich mit ihren Geschäftsideen gegen weitere Teams aus Bayern durch. Die Gewinnerideen: „Trade Star“, eine Börsenspiel-App für Jugendliche, und „Praemisy“, ein Sensor, der für optimale Luftqualität beim E‑Sport sorgt. Durch den Sieg in den Landesentscheiden München und Ottobrunn von business@school haben sich die Teams für das Deutschlandfinale am 20. Juni qualifiziert, bei dem sie auf Schülerteams aus ganz Deutschland treffen werden.