Flexibel und digital: Wie sich Bildungsinitiativen durch Corona verändern

Nur für wenige hat der Unterricht an Schulen schon wieder begonnen, eine Wiedereröffnung erfolgt schrittweise. Das Lernen wandelt sich schneller, als man es sich vor ein paar Monaten hätte vorstellen können. Aufgabe aller Bildungsträger und Unterstützungssysteme ist es jetzt, Schulen bei diesem Schritt der Veränderung zu helfen und Planungssicherheit zu geben. Bildungsinitiativen wie business@school, IW JUNIOR, JUGEND GRÜNDET und Teach First Deutschland haben Projektelemente deshalb innerhalb kurzer Zeit angepasst und digitalisiert.